Deutsch-tschechischer Journalistenpreis. Preisträger im Gespräch | Tschechisches Zentrum Berlin

Deutsch-tschechischer Journalistenpreis. Preisträger im Gespräch waveform
0:00 1:28:09
Přehraj Stáhnout Informace

1 168 26

Aufnahme aus dem Tschechischen Zentrum Berlin vom 16.1.2019

Nachdem sie im November 2018 mit dem Deutsch-tschechischen Journalistenpreis ausgezeichnet wurden, diskutierten Andrea Mocellin (rbb) und Hans-Jörg Schmidt (langjähriger Prag-Korrespondent) sowie die Journalistin Lída Rakušanová, die in einer der Jurys saß, im Tschechischen Zentrum Berlin über die grenzüberschreitende Berichterstattung und stellen die prämierten Beiträge vor. Es moderierten Silja Schultheis und Tomáš Sacher.

Mit dem Deutsch-tschechischen Journalistenpreis werden Journalistinnen und Journalisten ausgezeichnet, die klischeefrei und differenziert über das jeweilige Nachbarland berichten und dadurch zum besseren Verständnis zwischen Deutschland und Tschechien beitragen. Die Ausszeichnung wird vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gemeinsam mit dem Deutschen Journalistenverband (DJV) und dem Tschechischen Journalistenverband (Syndikát novinářů) verliehen.

Populární epizody podcastu Tschechisches Zentrum Berlin

Nejnovější epizody podcastu Tschechisches Zentrum Berlin